Logistik- und Lagerplanung
Pro­zess­op­ti­mierung, Lager­lay­out­planung, Lagerautomatisierung

Logistik- und Lagerplanung 

Analyse, Opti­mierung und Umsetzung 

Die Logistik- und Lager­planung (Intra­lo­gistik) bietet zahl­reiche Opti­mie­rungs­po­ten­ziale wie kaum ein anderer Bereich, da sich der inner­be­trieb­liche Mate­ri­al­fluss und die Infor­ma­ti­ons­lo­gistik mittels inno­va­tiver Tech­no­logien und moderner Kon­zepte stetig opti­mieren lassen.

Innerhalb der Logistik- und Lager­planung beschäf­tigen wir uns mit der Planung und Opti­mierung der Lager­or­ga­ni­sation, der Lager- und Trans­port­technik, der zu lagernden Lager­ein­heiten und des gesamten Lagerlayouts.

Wir bieten zukunfts­si­chere und nach­haltige Lösungen innerhalb der Logistik- und Lager­planung, geprägt von Inno­vation und betriebs­wirt­schaft­licher Effi­zienz. Dazu betrachten wir gemeinsam mit Ihnen die gesamten intra­lo­gis­ti­schen Pro­zesse und Systeme Ihres Unter­nehmens. In der Logistik- und Lager­planung ana­ly­sieren wir jeden Pro­zesschritt auf Poten­ziale und Schwach­punkte. Dabei zeigen wir trans­parent und nach­voll­ziehbar auf, an welcher Stelle und wie sich Ihre Pro­zesse ver­bessern. Gemeinsam planen und opti­mieren wir Ihr Lager und Ihre Lager­lo­gistik. Sie werden von uns im Rahmen der Poten­zi­al­um­setzung in jedem Schritt begleitet.

Unsere Bera­tungs­schwer­punkte in der Logistik- und Lagerplanung

Prozessoptimierung 

Mit einer Pro­zess­op­ti­mierung senken Sie Logis­tik­kosten und steigern zugleich Qua­lität und Output 
Mehr erfahren 

Materialflussplanung 

Mit der Mate­ri­al­fluss­op­ti­mierung legen Sie mit uns den Grund­stein für eine effi­ziente Logistik 
Mehr erfahren 

Lagerlayoutplanung 

Die richtige Auswahl und Anordnung Ihrer Lager­ein­rich­tungen sowie die Mate­ri­al­fluss­planung sind ent­schei­dende Fak­toren für eine schnelle Auslieferung 
Mehr erfahren 

Bestandsoptimierung 

Wir erreichen die maximale Pro­zess­op­ti­mierung in Ihrer Lagerbestandsführung 
Mehr erfahren 

Automatisierung 

Der Einsatz von Auto­ma­ti­sie­rungs­technik opti­miert Ihre Durch­laufzeit, Durch­satz­menge und Lieferbereitschaft 
Mehr erfahren 

Lagermodernisierung 

Moder­ni­sieren Sie Ihre Lager­systeme recht­zeitig, um zukunfts- und wett­be­werbs­fähig zu bleiben. 
Mehr erfahren 

Pro­zess­op­ti­mierung in der Logistik- und Lagerplanung 

In der heu­tigen Zeit wird die Effi­zienz und Effek­ti­vität der eigenen Pro­zesse für Unter­nehmen immer rele­vanter. Vor allem im Bereich der Logistik liegt der Fokus auf den Triggern Effi­zienz und Effek­ti­vität der Pro­zesse, um die Kosten zu senken und gleich­zeitig die Qua­lität der Arbeit zu ver­bessern. Nebst den genannten Triggern spielen in der Pro­zess­op­ti­mierung die Digi­ta­li­sierung und Auto­ma­ti­sierung der Pro­zesse eine ent­schei­dende Rolle. Viele Unter­nehmen wollen mittels einer Pro­zess­op­ti­mierung die Poten­ziale in diesen Bereichen evaluieren. 

Ziele der Prozessoptimierung 

Ziel der Pro­zess­op­ti­mierung in der Logistik- und Lager­planung ist es Poten­ziale auf­zu­decken und diesen Poten­zialen ent­spre­chende Maß­nahmen zuzu­weisen. Fol­gende Ziele werden mit der Umsetzung in der Logistik verfolgt:

Ablauf der Prozessoptimierung 

Bevor Pro­zesse innerhalb der Logistik- und Lager­planung opti­miert werden können, müssen diese zunächst erhoben werden. Unsere Pro­zess­po­ten­zi­al­analyse bildet dabei die Basis. Anschließend werden die defi­nierten Maß­nahmen nach einer Prio­ri­sierung innerhalb einer wei­teren Phase im „Prozess-Tuning“ umge­setzt. Dabei wird zwi­schen der Opti­mierung der phy­si­schen und der sys­te­mi­schen Pro­zesse unter­schieden. Das Ergeb­nisziel der Opti­mierung der sys­te­mi­schen Pro­zesse ist die Homo­ge­ni­sierung der phy­si­schen und sys­te­mi­schen Prozesse.

Die Pro­zess­po­ten­zi­al­analyse beinhaltet fol­gende Vorgehensweise:

1. Pro­zess­auf­nahme vor Ort 

Unsere Berater führen eine objektive Bewertung der Ist-Situation vor Ort durch. Es werden alle Pro­zesse der Logistik ange­schaut und Befra­gungen / Inter­views mit den ent­spre­chenden Mit­ar­beiter durch­ge­führt. Die Pro­zess­auf­nahme erfolgt im lau­fenden Betrieb, direkt im Lager. 

2. Aus­wertung Prozessaufnahme 

Die auf­ge­nom­menen Poten­ziale werden geclustert und bewertet. Innerhalb der Bewertung wird zudem je Potenzial der Aufwand und Benefit gegen­über­ge­stellt. Mittels dieser Vor­ge­hens­weise lassen sich Quick-Wins für die Pro­zesse her­aus­filtern. Zudem erleichtert diese Gegen­über­stellung die Prio­ri­sierung der Maßnahmen. 

3. Potenzial-Verifizierung 

Die aus­ge­wer­teten Poten­ziale werden in der „Potenzial-Veri­fi­zierung“ mit den ent­spre­chenden Ansprech­partnern aus der Logistik veri­fi­ziert. Gege­ben­falls werden Anpas­sungen an den Poten­zialen und Berech­nungen vorgenommen. 

4. Def­intion der Maßnahmen 

In der „Doku­men­tation und Maß­nah­men­de­fi­nition“ werden zu den veri­fi­zierten Poten­zialen Maß­nahmen zur Umsetzung der Pro­zess­op­ti­mie­rungen ent­wi­ckelt und prio­ri­siert. Zudem werden die Ergeb­nisse für die abschlie­ßende Phase visualisiert. 

5. Ergebnispräsentation 

Die Ergeb­nis­prä­sen­tation erfolgt im Bei­sam­mensein aller Verantwortlichen. 

6. Beginn Prozessoptimierung 

Im Rahmen der Pro­zess­po­ten­zi­al­analyse werden sowohl phy­sische, als auch sys­te­mische Poten­ziale erhoben und Ziele defi­niert. Für die Ziel­er­rei­chung ist es wichtig eine Prio­ri­sierung aller Poten­ziale sowie die Umset­zungszeit und Zuteilung der Res­sourcen und Ver­ant­wort­lich­keiten vor­zu­nehmen. Auf dieser Basis wird ein gesamt­hafter Pro­jektplan inkl. Mei­len­steine erstellt und überwacht. 

Waren- & Mate­ri­al­fluss­op­ti­mierung in der Lagerplanung 

Ob interne Res­sour­cen­schonung, Mini­mierung der Lager­be­stände oder die Opti­mierung der Durch­lauf­zeiten innerhalb der Logis­tik­pro­zesse – wir begleiten Sie im Rahmen der effi­zi­enten Materialflussplanung.

Unsere Aufgabe innerhalb der Mate­ri­al­fluss­planung sehen wir darin, durch ratio­nelle Gestaltung der Teil­pro­zesse Waren­eingang, Prüfung, Lagerung und Waren­ausgabe zur Opti­mierung Ihrer mate­ri­al­wirt­schaft­lichen Kosten bei­zu­tragen. Lager- und Trans­port­vor­gänge sind in einem engen Zusam­menhang mit Pro­duk­ti­ons­pro­zessen, Betriebs­mitteln und Stand­ort­ge­ge­ben­heiten zu sehen.

Unsere Ansatz­punkte für Kos­ten­ein­spa­rungen in der Mate­ri­al­fluss­op­ti­mierung bietet ins­be­sondere der Einsatz von Transport- und För­der­hilfs­mittel. Der Einsatz von För­der­tech­niken, füh­rerlose Trans­port­systeme und Reg­al­be­dien­ge­räten beschleu­nigen Ihren Güter­um­schlag in der Trans­port­kette und erleichtern eine auto­ma­ti­sierte Gestaltung Ihrer inner­be­trieb­lichen Lager- und Förderprozesse.

Wir unter­stützen Sie dabei, das richtige Maß für Ver­än­de­rungen zu finden und bislang unge­nutzte Poten­ziale aufzudecken.
Materialflussplanung

Wir opti­mieren Ihren Waren- und Mate­ri­al­fluss unter Berück­sich­tigung Ihrer Bedürf­nisse und Ihrer zukünf­tigen Marktanforderungen

Die Lager­lay­out­planung bildet das Fundament

Die Lager­lay­out­planung ist der erste Schritt in der Gestaltung eines Lagers. Daher sollte das Lager­layout sehr gut über­dacht und erstellt werden. Nach­träg­liche Anpas­sungen sind sehr auf­wendig und kos­ten­in­tensiv. Bei dem Lager­layout ist grund­sätzlich wichtig, den Platz im Lager optimal aufzuteilen. 

Mit unserer Expertise in der Logistik- und Lager­planung gestalten wir Ihr Lager, unab­hängig ob es sich um ein neu­ge­bautes, bestehendes oder erwei­tertes Lager handelt, nach fol­genden Kriterien:

  • optimale Raum­nutzung
  • geringe Hand­habung von Waren
  • ein­facher Zugang zur ein­ge­la­gerten Ware
  • höchste Umschlagsrate
  • maximale Fle­xi­bi­lität bei der Plat­zierung des Produkts
  • ein­fache Kon­trolle der ein­ge­la­gerten Warenmengen

Mit unserer 3D-Pla­nungs­software erstellen wir Ihnen ein vir­tu­elles Lager­layout. Das Lager­layout umfasst den Grundriss, die gesamte Lager­ku­batur, die Lager­fläche, die Arbeits- und Han­tie­rungs­flächen sowie die Verkehrsflächen. 

In unserer Lager­lay­out­planung können wir die Lager­aus­stattung (Fach­bo­den­re­gal­lager, Palet­ten­re­gal­lager, Durch­lauf­re­gal­lager, Block­lager, Klein­tei­le­lager etc.) sowie die Trans­port­systeme (Flur­för­der­fahr­zeuge, FTS, För­der­tech­niken) direkt inte­grieren, so dass Sie einen umfas­senden Gesamt­blick auf Ihr Lager erhalten.

Lager­be­stands­op­ti­mierung in der Lagerplanung

Trotz dyna­mi­scher Wett­be­werbs­si­tua­tionen und immer kürzer wer­denden Pro­dukt­le­bens­zyklen wollen Sie mit Ihrem Unter­nehmen hohe Fle­xi­bi­lität bei der Erfüllung Ihres Kun­den­be­darfs an den Tag legen?

Mit Ihnen gemeinsam ana­ly­sieren wir Ihren Lager­be­stand. Im Fokus steht dabei nicht in erster Linie die absolute Bestands­re­du­zierung, sondern viel mehr die Errei­chung Ihres opti­malen Bestands­levels, abge­stimmt auf Ihr indi­vi­du­elles Artikelspektrum.

Hohe Bestände sind längst kein Garant mehr für schnelle Reak­ti­ons­fä­hig­keiten und bedeuten ein exis­ten­ti­elles Risiko in der Kapi­tal­bindung. Unsere Lager­be­stands­optmierung ver­spricht daher erheb­liche Poten­ziale, um die Balance zwi­schen Kos­ten­re­duktion und hoher Lie­fer­fä­higkeit zu finden.

Die Bestands­op­ti­mierung wirkt sich unmit­telbar auf Ihren Unter­neh­mens­erfolg aus! Oberste Prio­rität bleibt die best­mög­liche Ver­sorgung Ihrer internen und externen Kunden entlang der gesamten Supply Chain und somit die Errei­chung eines maxi­malen Servicelevels.

Nutzen Sie die Chance. Wir begleiten Sie in dem Vor­haben Ihre Ziel­systeme in einer wirt­schaftlich ren­tablen Kos­ten­größe zu positionieren.

Lagerbestandsoptimierung

Nut­zen­po­ten­ziale einer effek­tiven Bestands­analyse sind:

Bestands­ver­rin­gerung durch redu­zierte Sicherheitsbestände 
~ 60%
Senkung der Durch­lauf­zeiten durch abge­stimmte Prozesskosten 
~ 50%
Gewinn­stei­gerung durch Opti­mierung der gemein­samen Wertschöpfungskette 
~ 30%
Optmierte Kun­den­ein­bindung
~ 55%

Lager­au­to­ma­ti­sierung & Lager­mo­der­ni­sierung in der Lagerplanung

Durch die stei­genden Anfor­de­rungen an die Logistik bilden logis­tische Inno­va­tionen, wie die Digi­ta­li­sierung der Pro­zesse und deren Lager­au­to­ma­ti­sierung einen wich­tigen Schlüssel für eine erfolg­reiche Zukunft Ihres Unternehmens.

Wir prüfen und bewerten Ihre ein­ge­setzte Lager­technik auf Leis­tungs­fä­higkeit und defi­nieren anhand Ihrer Artikel‑, Auf­trags- und Leis­tungs­kenn­zahlen gemeinsam mit Ihnen den Grad der opti­malen Lagerautomatisierung.

Für jeg­liche Auto­ma­ti­sierung im Bereich der Logistik ist eine ent­spre­chende IT-Sys­tem­land­schaft not­wendig. Diese sollte innerhalb der Lager­au­to­ma­ti­sierung oder Lager­mo­der­ni­sierung unbe­dingt geprüft, ana­ly­siert und mög­li­cher­weise ange­passt werden.

Wir erar­beiten gemeinsam mit Ihnen eine gesamt­heit­liche, pas­sende Lösung und stehen Ihnen von der Kon­zept­ent­wicklung bis hin zur Abnahme im lau­fenden All­tags­be­trieb zur Seite. Dabei berück­sich­tigen wir neueste Lager-Technologien.

Lagerautomatisierung

Inno­vation und moderne Pro­zesse sind der Schlüssel zum Erfolg in der Logistik- und Lagerplanung

Gene­ral­planung für Baulogistik

Inte­grierte Planung für Bau, Technik, Logistik und IT

Als Logistik-Gene­ral­planer sorgen für eine lückenlose Abstimmung zwi­schen Logistik und Bau. Sie als Auf­trag­geber werden durch unsere Unter­stützung ent­lastet und können sich auf Ihr Tages­ge­schäft kon­zen­trieren. Ganz egal, ob Ihr Unter­nehmen ein neues Logis­tik­ge­bäude (Grüne-Wiese) plant oder bestehende Standorte opti­miert: wir stellen einen koor­di­nierten Pla­nungs- und Bau­prozess sicher.

Bei einem Neubau, Umbau oder einer Lager­mo­der­ni­sierung nimmt die Kom­ple­xität der Bau­auf­gaben und Lager­technik weiter zu. Die Pla­nungs­an­for­de­rungen, Pro­jekt­orga­ni­sation und Pro­jekt­ab­wicklung über­steigen oftmals die Kapa­zi­täten der Bau­herren. Als Logistik-Experte und Gene­ral­planer sind wir der optimale Pro­jekt­partner, mit dem Sie Ihr Bau­vor­haben planen und Ihre Inves­ti­tionen bud­get­getreu umsetzen können

Wir über­nehmen die volle Ver­ant­wortung für Ihre Logis­tik­planung und Bau­planung – alles aus einer Hand.

Bauplanung

Fokus­sieren Sie sich auf Ihr Tages­ge­schäft. Wir über­nehmen die Planung und Steuerung Ihres Logistik-Bauvorhabens

Lie­fe­ran­ten­ma­nagement & Ausschreibungsmanagement

Aus­schrei­bungen sind in der Regel sehr komplex und nehmen eine hohe Bear­bei­tungszeit in Anspruch. Von der Planung Ihres Vor­habens, über die Erstellung der Aus­schrei­bungs­do­ku­mente, der Lie­fe­ran­ten­auswahl, dem Ein­holen und Ver­gleichen der Lie­fe­ran­ten­an­gebote, bis hin zur Auf­trags­vergabe können mehrere Monate ver­gehen. Sie sollten sich die Zeit dafür nehmen, denn eine detail­lierte Aus­ar­beitung und Genau­igkeit in den Pro­zessen ist der Grund­stein für Ihren Erfolg.

Wir ent­lasten Sie gerne und über­nehmen das kom­plette Lie­fe­ran­ten­ma­nagement und Aus­schrei­bungs­ma­nagement Ihrer Lage­r­infra­struktur – von der Aus­schrei­bungs­er­stellung, Lie­fe­ran­ten­auswahl, Auf­trags­vergabe bis hin zur Inbetriebnahme:

Regal­technik | Mate­ri­al­fluss­technik | För­der­technik| Ver­pa­ckungs­technik | Trans­port­technik | IT & Lagerverwaltungssoftware

Durch unsere neu­trale und objektive Lie­fe­ran­ten­analyse werden im Hin­blick auf aktuelle Markt­ent­wick­lungen und Ihre unter­neh­mens­spe­zi­fi­schen Anfor­de­rungen die rich­tigen Lie­fe­ranten her­aus­ge­funden und Ihre Leis­tungs­fä­higkeit bewertet.

Neben Ihren unter­neh­mens­spe­zi­fi­schen Fak­toren sind Kri­terien wie Qua­lität, Preis, Lie­fer­be­din­gungen, Zah­lungs­be­din­gungen, Lie­fer­termine, Anlie­fe­rungs­mög­lichkeit, Garantie / Kulanz, Image des Lie­fe­ranten bei der Bewertung von großer Bedeutung.

Logistikstrategie In oder Outsourcing

Neu­trale und objektive Lie­fe­ran­ten­analyse und Bewertung – der optimale Output zählt

Logis­tik­planung und Lagerplanung

Fragen und Ant­worten rund um die Logistik- und Lagerplanung

Nachdem wir den Auftrag zur Logistik- und Lager­planung von Ihnen erhalten haben, findet zunächst ein erster Gesprächs­termin in Form eines Work­shops (vor Ort) bei Ihnen statt. Dort gilt es zunächst eine offene Dis­kussion über Ihre logis­ti­schen Poten­tiale zu führen. Wo sehen Sie akuten Hand­lungs­bedarf, wie muss Ihre Logistik / Ihr Lager zukunfts­ori­en­tiert gestaltet werden. Innerhalb des Work­shops werden gemeinsam erste Löungen erar­beitet. In der Kon­zept­phase werden wir die Lösungen fun­diert auf­be­reiten und Ihnen pas­sende Variante mit­hilfe unserer 3D-Lager­si­mu­la­ti­ons­software vor­stellen. Die weitere Detail-Planung bis hin zur Umsetzung können wir ebenso gemeinsam mit Ihnen durchführen.

Unser Ziel ist es, dass wir Ihnen Prozess-Poten­tiale auf­zeigen, die schnell und mit wenig Aufwand umge­setzt werden können. Sie erfordern nur einen geringen und über­schau­baren Einsatz, um eine große Wirkung zu erzielen. Schnelle Umsetzung, großer Effekt! Die Logis­tik­lö­sungen müssen nachhhaltig, zukunfts­ori­en­tiert und ren­tabel sein.

Ja, da wir durch lang­jährige Erfah­rungen in der Logis­tik­planung / Lager­planung ein breites Logis­tik­wissen auf­gebaut haben. Wir kennen die Markt­an­for­de­rungen und beschäf­tigen uns per­manent mit inno­va­tiven Logis­tik­lö­sungen, die wir bei Ihnen ein­setzen können. Wir stehen für Neu­tra­lität und Objek­ti­vität. Zudem ent­lasten wir Sie und Ihre Mit­ar­beiter, so dass Sie sich auf Ihr Kern­ge­schäft kon­zen­trieren können. Wir über­nehmen die Lie­fe­ran­ten­ver­hand­lungen und erzielen das best­mög­liche Preis- und Leis­tungs­ver­hältnis für Sie.

Die Inves­ti­ti­ons­kosten sind natürlich davon abhängig, in welchem Umfang Sie Ihre Logistik und Ihr Lager neu­ge­stalten. In unserer Planung ist eine detail­lierte Inves­ti­ti­ons­kosten- sowie Return-on-Investment Berechnung ent­halten. Der ROI basiert auf eine Prozess-Potential-Analyse, die wir im Vorfeld durch­führen. Wir richten Logis­tik­an­lagen und Logis­tik­systeme modern, zukunfts­ori­en­tiert und wirt­schaftlich ren­tabel aus. 

5/5

Ein Auszug unserer Kunden

Kennen Sie die Poten­ziale innerhalb Ihrer Logistik?

Erfahren Sie mehr über unsere Logis­tik­planung / Lagerplanung

Aktuelle Themen

Digitalisierung-Transportwesen
News

Umfrage zur Digi­ta­li­sierung im Transportwesen 

Digi­ta­li­sierung im Trans­port­wesen wird immer wich­tiger. Es gibt schon viele Bestre­bungen, um die Abwicklung im Transport effi­zi­enter zu gestalten. Weniger Leer­fahrten, bessere Planung, Qua­li­täts­si­cherung und bessere Doku­men­tation von Trans­port­schäden. Digi­ta­li­sierung ver­spricht viel. Leider

Mehr 
Markus-Lanz-Jury-Mitglied-TIP-2
News

Ponera Group gewinnt den TIP AWARD 2020 des VNL Schweiz 

Der Logistik Tech­­­no­­­logie- und Inno­va­ti­onspark (TIP) Award wurde gestern Abend schon zum fünften Mal an inno­vative Schweizer KMU’s und Startups ver­liehen. An der vir­tu­ellen Prä­sen­tation, die durch den Verein Netzwerk Logistik Schweiz organisiert

Mehr 
Beförderung-Mitarbeiter
News

ILM gra­tu­liert zur Beförderung! 

Herz­lichen Glück­wunsch! Wir dürfen dieses Jahr vier unserer Mit­ar­beiter zu ihrer ver­dienten Beför­derung beglück­wün­schen. Mit viel Fleiß, Energie und hohem Enga­gement haben Sie ihre Ziele erreicht und damit den nächsten Schritt in ihrer Karriere­ent­wicklung voll­zogen.     Wir sind stolz, unseren Mit­ar­bei­tenden solche Kar­rie­re­mög­lich­keiten bieten zu

Mehr